Die Richtlinienreihe VDI 6022 gilt für alle Raumlufttechnischen Anlagen, die Räume oder Aufenthaltsbereiche in Räumen versorgen, in denen sich bestimmungsgemäß Personen mehr als 30 Tage pro Jahr oder regelmäßig länger als zwei Stunden je Tag aufhalten.

Sie gilt für alle Anlagen und Geräte und deren zentrale und dezentrale Komponenten (auch Aggregate wie Rückkühlwerke, die die Zuluftqualität beeinflussen). Die Richtlinie gilt nur dann auch für Abluftanlagen, wenn diese die Zuluftqualität durch Umluft beeinflussen können.

VDI 6022 Richtlinie

Die VDI 6022, der neue Hygienestandard für die Raumlufttechnik, ist jetzt in Kraft! - Beugen Sie jetzt behördlichen Beanstandungen und Sanktionen vor!

Lange Zeit ist die Wartung, Inspektion und Reinigung von Raumlufttechnischen Anlagen (RLT – Anlagen) in Deutschland vernachlässigt worden.

Weiterlesen...

RLT-Anlagen

Die bedarfsspezifische und fachmännische Instandhaltung Raumluftechnischer Anlagen gehört zu den Grundvoraussetzungen für einen hygienisch einwandfreien, energieeffizienten und ökonomischen Betrieb des gesamten Systems.

Weiterlesen...